Folge 29

mit Felix Klein

Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und für den Kampf gegen Antisemitismus

Die Statistik zeigt es ganz klar - es wird für Juden immer gefährlicher, in Deutschland zu leben. Der Antisemitismus wird stärker. Eigentlich hatten sich die Deutschen geschworen "Nie wieder!". Nie wieder sollte es zu Zuständen und antijüdischer Hetze kommen, wie es in der NS-Zeit der Fall war. Aber anscheinend brechen sich wieder rechte Einstellungen und Tendenzen Bahn.

Um dem entgegenzuwirken, hat die Große Koalition im Koalitionsvertrag beschlossen, einen Antisemitismusbeauftragten einzusetzen, um gegen diese Entwicklungen zu kämpfen. Das ist natürlich eine große und scheinbar unlösbare Aufgabe. Aber Felix Klein ist zuversichtlich.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now