Folge 25

mit Brigitte Knopf

vom Mercator-Institut für Globale Gemeingüter und Klimawandel

Die Bundesregierung hat ein Klimapaket auf den Weg gebracht. Schon jetzt wird es stark kritisiert und vor allem scheiden sich die Geister am CO2-Preis.

 

Wie hoch müsste der sein, damit er wirksam ist und wirklich etwas ändern kann? Was ist eigentlich die Klimadividende, die uns Verbraucher entlasten soll? Wie funktioniert der Zertifikate-Handel, um sich quasi von Klimasünden freizukaufen?

Darüber habe ich mit Dr. Brigitte Knopf vom Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) gesprochen.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now