Folge 23

mit Gesine Schwan

Vorsitzende der SPD-Grundwertekommission

Die Bilanz der GroKo sieht gar nicht so schlecht aus, auch auf Seiten der SPD. Jedoch ist die Stimmung feindselig. Man gönnt dem jeweils anderen keinen Erfolg. Sollen das gute Voraussetzungen für die kommenden zwei Jahre sein, wenn gefühlt jetzt schon die Luft raus ist und keine Visionen mehr vorhanden sind? Raus aus der GroKo? Warum gelingt es der SPD nicht, ihre Erfolge in der Koalition in Wählerstimmen und in ein besseres Image umzusetzen?

 

Und was ist von den beiden aktuellen Spitzenduos zu halten, die sich um den SPD-Parteivorsitz bewerben? Haben sie die große rettende Lösung für Deutschland und für die Sozialdemokratie? Und was hätte eigentlich dagegengesprochen, sich zusammen mit Kevin Kühnert um den Parteivorsitz zu bewerben?

Darüber habe ich mit Gesine Schwan gesprochen. Sie ist Vorsitzende der SPD-Grundwertekommission und war bis vor Kurzem gemeinsam mit Ralf Stegner Bewerberin um den SPD-Parteivorsitz.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now