Folge 17

mit Katja Suding

Stellv. Bundesvorsitzende der FDP

Angela Merkel rief 2008 die Bildungsrepublik Deutschland aus. Ist dieses Projekt gescheitert?

Katja Suding von der FDP meint, das Deutschland im Bereich Bildung nicht da steht, wo es stehen könnte. Was nötig ist, ist eine Bildungsrevolution. Weg vom Föderalismus, hin zur Einheitlichkeit.

Wie stehts um die Digitalisierung im Bildungsbereich?

 

Die FDP meint, dass der erste Digitalpakt nicht reicht, da mit ihm nur in Beton und Technik investiert wird. Aber vielmehr ist die Investition in Köpfe nötig. Es braucht IT-Experten und qualifizierte Lehrer, damit sich der erste Digitalpakt auch lohnt und es keine fünf-milliarden-schwere Fehlinvestition wird.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now